Brathähnchen trifft auf den Orient

Auch in den eigenen vier Wänden kann man um die Welt reisen. Dabei helfen nicht nur schöne Dekoartikel oder Düfte, sondern vor allem Essen.

Essen kann einen überall hin versetzen, einen entspannen und träumen lassen. Vor allem für mich ist das so. Dabei ist eine gute Gesellschaft besonders wichtig, um das gute Essen zu teilen. Wenn wir mal ganz ehrlich sind, brauchen wir dafür auch keinen Anlass.

An diesen kalten Tagen tut besonders wärmendes Essen richtig gut! Wer aber keine Lust mehr auf Suppe und Eintöpfe hat, für den habe ich genau das richtige Rezept.

Bei diesem Rezept handelt es sich um ein Brathähnchen auf eine orientalische Art und Weise. Leckere Gewürze und Aromen bringen uns an warme Orte, wenigstens für einen Augenblick. Da wird es einem gleich warm ums Herz.

Inspiration für solche Rezepte finde ich immer in dem Kochbuch von Ottolenghi und Tamini „Jerusalem“. Tolle kreative Rezepte, die einen sofort an die warmen Orte bringt. Ich liebe solche Kochbücher und Kochbücher im Allgemeinen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten für 4 Personen

10 cl Ouzo (oder anderen Schnaps)

4 El Olivenöl

3 El Orangensaft (am besten frisch gepresst)

3 El Zitronensaft

2 El körniger Senf

3 El brauner Zucker

2 mittelgroße Zwiebel

1 Hähnchen in 8 Stücke zerteilt (ca. 1,3 kg)

4 Clementinen in Scheiben geschnitten

1 El Thymianblätter

2,5 TL Kümmel

Petersilie, Salz und Pfeffer

  1. Ouzo, Olivenöl, Orangen- und Zitronensaft, Senf, Zucker , 2,5 Teelöffel Salz und 1,5 Teelöffel Pfeffer in einer Schüssel verrühren.
  2. Zwiebel halbieren und zerteilen. Zwiebel, Hähnchen, Clementinen, Thymian und Kümmel in die vorbereitete Marinade geben. Alles vermischen und wenn möglich für mehrere Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

  1. Den Backoffen auf 220°C vorheizen. Die Hähnchenteile mit der Marinade, Zwiebeln und Clementinenscheiben in eine ofenfeste Form tun und im Backofen 35 – 45 Minuten braten bis sie schön braun sind.

  1. Mit Bulgur oder Reis servieren.

Leckere Grüße

Leave a Reply

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.